» Aktuelle Informationen

JuliA-Landesvorstand besucht FDP-Landtagsfraktion

juliabesuch120309.jpg
Mitglieder des Landesvorstandes der Jungliberalen Aktion Sachsen (JuliA), in dem auch der Ortsvorsitzende der FDP Meißen, Martin Bahrmann aktiv ist, besuchten am Donnerstag mit ihrem Landesvorsitzenden Marcus Viefeld die FDP-Landtagsfraktion. Holger Zastrow, Fraktionsvorsitzender, und Roland Werner, Geschäftsführer, stellten die FDP-Fraktion und ihre Tätigkeit im Landtag vor und beantworteten den jungen Besuchern Fragen zu Positionen und Initiativen der Landtagsfraktion. Im Anschluss verfolgten die „JuliAner“ von der Tribüne des Plenarsaals aus die Debatte zum FDP-Antrag „Engagement belohnen – Sächsische Lehrer leistungs- und bedarfsgerecht vergüten“.

12.03.2009