» Stadtratswahlen

Stadtratswahlen in Meißen am 25. Mai 2014

danke2.jpg


sitze.jpg
Quelle: Stadt Meißen

Rang Name Stimmen %-Liste %-Gesamt
1 Bahrmann, Martin 709 41,9 2,5
2 Köhler, Uwe 200 11,8 0,7
3 von Beulwitz, Matthias 175 10,3 0,6
4 Krug, Eckhard 172 10,2 0,6
5 Schuster, Henry 79 4,7 0,3
6 Brück, Konrad 69 4,1 0,2
7 Schulz, Toni 64 3,8 0,2
8 Zieger, Sieglinde 53 3,1 0,2
9 Däbritz, Siegfried 44 2,6 0,2
10 Hahn, Matthias 31 1,8 0,1
11 Langner, Gerhard 24 1,4 0,1
12 Möller, Horst 23 1,4 0,1
13 Hausmann, Alexander 20 1,2 0,1
14 Wegner, Gerd 17 1,0 0,1
15 Krauth, Heinz-Dieter 14 0,8 0,05

Summe 1694

Das waren unsere Kandidaten für die Stadtratswahl am 25.05.2014. Vielen Dank für Ihre Stimmen für die FDP.

bahrmann4.jpg
Matthias_von_Beulwitz.jpg
Uwe_Koehler.jpg
Listenplatz 1
Martin Bahrmann
Listenplatz 2
Matthias von Beulwitz
Listenplatz 3
Uwe Köhler

Eckard_Krug_jun.jpg
Sieglinde_Zieger.jpg
Toni Schulz
Listenplatz 4
Eckard Krug
Listenplatz 5
Sieglinde Zieger
Listenplatz 6
Toni Schulz

brueck.jpg
Siegfried_Däbritz.jpg
Gerd_Wegner.jpg
Listenplatz 7
Konrad Brück
Listenplatz 8
Siegfried Däbritz
Listenplatz 9
Gerd Wegner

hahn.jpg
schuster.jpg
krauth.jpg
Listenplatz 10
Matthias Hahn
Listenplatz 11
Henry Schuster
Listenplatz 12
Dieter Krauth

Horst_Moeller.jpg
hausmann.jpg
Gerhard_Portrait1.jpg
Listenplatz 13
Horst Möller
Listenplatz 14
Alexander Hausmann
Listenplatz 15
Gerhard Langner


IMG_4708.JPG

Flyer2014_klein1.jpg

Flyer2014_klein2.jpg

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Die Meißner Freidemokraten haben Ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahlen 2014 beschlossen. Die zentralen Themen bilden bei unserem Wahlprogramm aber nicht nur Wirtschaft, Verkehr und Tourismus, sondern besonders auch darum, Meißen für alle seine Bewohner lebenswert zu machen.

Mit diesem Kommunalwahlprogramm möchten wir unsere Ideen und Konzepte für die Gestaltung Meißens in den kommenden 5 Jahren vorstellen.

Kommunalpolitik dient vor allem der Entscheidungsfindung über unser aller Zusammenleben. Dabei kommt es vor allem auf gute Ideen und zum Glück meist nicht auf die Ideologie an. Schon in der zurückliegenden Wahlperiode hat die FDP an verschiedenen Stellen, z.B. durch den Beschluss zur Erstellung eines Verkehrskonzeptes, in Meißen viel bewegt. Aber auch die Schaffung eines Grill- und Rastplatzes an den Elbwiesen ist ein erfolgreiches Projekt der FDP Meißen. Wir Bitten um Unterstützung, die erfolgreiche, von Sachverstand und Fleiß geprägte Arbeit der letzten 5 Jahre fortsetzen zu dürfen.

Kommunalpolitik ist nicht nur die Chance gemeinsam, bürgernah und sachorientiert an Lösungen für die kleinen und großen Probleme Meißens zu arbeiten, sondern in diesem Sinne auch eine große ehrenamtliche Herausforderung, der wir uns gern stellen. Dafür treten wir mit einem Team aus 15 Kandidaten aus unterschiedlichsten Berufsfeldern an.

Martin Bahrmann, der in den letzten 5 Jahren als Fraktionsvorsitzender an der Spitze der FDP-Fraktion stand, ist ausgewiesener Verwaltungsexperte und als Geschäftsführer der Wilhelm-Külz-Stiftung in der Bildungsarbeit tätig. Mit Frau Zieger haben wir eine Expertin für den Tourismus an Bord, die auf Ihre lange Arbeit als Vorsitzende des Tourismusvereins verweisen kann. Mit Matthias von Beulwitz haben wir einen Verkehrsexperten auf unserer Liste, der sich wie kein anderer in der letzten Legislatur dafür eingesetzt hat, den Stau und die Probleme auf Meißens Straßen zu bekämpfen. Aber auch Handwerker wie Uwe Köhler, Eckard Krug und Henry Schuster sind auf unserer Liste zu finden, also eine gute Mischung für eine Partei des Mittelstands, Handwerks und der Mitte der Gesellschaft. Wir sind also breit aufgestellt und nah bei den Menschen.

pdfbutton.jpg
Download des Wahlprogrammes


Stadtratswahlen in Meißen vom 7. Juni 2009